Attraktivitätssteugerung von Hakenködern

Hallo liebe Leser,

heute möchte ich zeigen, wie man seinen Hakenköder noch attraktiver für die Fische machen kann. Hierzu verwende ich Teige, welche in kleinen Dosen verpackt sind und somit in keiner Angelbox fehlen sollten. Der Teig ist in den Geschmacksrichtungen Sardine, Knoblauch und Käse erhältlich.

Der Teig gibt fortlaufend wasserlösliche Aromastoffe an das Wasser ab. Hierzu nehme ich mir die gewünschte Teig-Menge aus der Dose und rolle beispielsweise einen Boilie solange in meinen Handflächen, bis eine runde Kugel entsteht.

 Der Vorher- / Nachhervergleich zeigt den Größenunterschied der beiden Köder. Durch den Größenunterschied angle ich selektiver, da kleine Fische den Köder nicht aufnehmen können.

Einfach mal ausprobieren, es funktioniert prima.

Grüße Manuel

Facebook Comments
Kategorien : Allgemein, Praxis-Erfahrungen, Tipps, Verschiedenes