Talsperren-Angeln in Thüringen "Tag 6 und 7"

Der erste Biss am vorletzten Tag kam um 3.39Uhr.

 

 

Um kurz nach 8Uhr der nächste Fisch von Thorsten.

 

Unmittelbar nach dem Frühstücken Thorsten erneut in
Aktion. Mal wieder auf GC Irish Cream.

 

Irgendwie wollte bei mir nichts mehr beißen, demnach holte ich eine Rute zur Kontrolle ein. Ich staunte nicht schlecht, als
ich dann doch noch etwas gefangen habe.

Nach meinem grandiosen Drill, nun wieder Thorsten
mit einem RIESEN.

 

Natürlich wieder auf Irish Cream !

Der restliche Tag/Abend verlief fischtechnisch
ruhig. Ganz im Gegensatz zu uns, wir lachten am laufenden Band und hatten die
Tage über echt viel Spaß.

 

 

Wir wollten um 23.44Uhr gerade Schlafen gehen, als
sich Robin´s Bissanzeiger noch mal meldete.


Zu guter Letzt, eine Stunde vor dem geplanten
Aufstehen, dann der schwerste Fisch des Trips. Thorsten erfolgreich!!!

 

 

Alles in Allem ein gelungener Trip mit zwei
Freunden. Nach der bestandenen Generalprobe bei diesem Fischen, werden wir
zukünftig bestimmt noch öfters gemeinsam unterwegs sein.

 

Grüße Manuel 

Facebook Comments
Kategorien : Tipps