Beim Auswerfen der Montage den Spot wieder finden!

An Seen wo lediglich „Werfen“ erlaubt ist, gehe ich
wie folgt vor um den Spot wieder zu finden. Zuerst suche ich mir eine
Angelstelle mit der Spotrute.

 

 

Von meinem Angelplatz aus peile ich über den Marker
einen Punkt am gegenüberliegenden Ufer an, den ich mir merke. Dieser Punkt wird
beim Auswurf der Montage anvisiert. Anschließend die Montage direkt neben den
Marker werfen und füttern. Jetzt markiere ich die Entfernung mit einem
Gummiring. Der Gummiring wird auf der Hauptschnur eingeschlauft.

 

 

 

 

So finde ich im Falle eines Bisses problemlos die richtige
Entfernung wieder.



Simpel und Effektiv!

 

Grüße Manuel

Facebook Comments
Kategorien : Tipps