20 Kilo +

Nach
dem ich nun gut zwei Wochen nicht beim Karpfenfischen war und ich nach meiner
Rückkehr aus Süd-Frankreich keine Zeit für das Vorfüttern hatte, war mein Plan
für den bevorstehenden Kurztrip, wie folgt:

Am
Angelplatz angekommen fütterte ich lediglich ca. 1 Kilo Pellets. Die 6mm
Tigernut- und große Getreide-Pellets begoss ich mit dem Cream&Milk-Flavour.

 

 

 

 

Anschließend noch ein eine Schaufel voll Chilli-Hanf
hinterher.

 

 


 


Hier ist ein Hanfkorn und ein Stück der Chillischote
zu sehen.

 

 

Dann die Montage mit Boilie zwischen dieser Mixtur
platzieren und warten.

 

 

Hocharomatisches Lockfutter und wie im nachfolgenden
Foto zu sehen auch fängig.

 


Endlich
mal wieder ein 20 Kg + Fisch aus einer Kurzsession.

Grüße Manuel

Facebook Comments
Kategorien : Praxis-Erfahrungen