Vorstellung – Abu Garcia Hornet Stinger Plus Cast

Hallo liebe Blogleser,

im heutigen Blogeintrag stelle ich euch die Abu Garcia Hornet Stinger Plus Cast vor. Ich durfte diese Rute bereits ausgiebig fischen und kann euch nun hier die besonderen Features der Rute vorstellen und näherbringen.

Die Hornet Stinger Plus fällt vor allem durch ihren geteilten Blank (Kork und Duplon), sowie durch ihren schlanken Blank auf.

Hornet Stinger Blank

Schlanker, schneller Blank – Das zeichnet die Hornet Stinger Rutenserie aus

Hornet Stinger Griff

Geteilter Griff-Sowohl für’s Werfen als auch für die Optik Top

Ich habe die Version der Castingvariante in 2,05m mit einem Wurfgewicht von 10-30g getestet und hauptsächlich auf Barsch mit dieser Rute gefischt. Trotz der angegebenen 10g Wurfgewicht als Untergrenze war es für mich problemlos möglich, auch leichtere Köder in Flachwasserbereichen zu fischen.

Neben einer sehr genauen Übertragung durch den dünnen Blank, bewies die Rute auch im Drill mit größeren Fischen genügend Rückgrat.

Hornetstinger im Drill

Hornet Stinger im Drill mit einem mittleren Hecht

Hornethecht

Die Power im Blank lässt es auch zu, Hechte auszudrillen.

Neben der schon angesprochenen, feinen Blankverarbeitung ist die Rute zusätzlich mit einem Köderhalter und einem Fuji-Rollenhalter ausgestattet.

Hornet Stinger Hakenhalter

Gut zu sehen – Neben dem Fuji-Rollenhalter und Köderhalter sieht man die Aussparung zur Bissübertragung an der Unterseite des Blanks

35up-hornet

perchy

Auch schöne Barsche lassen sich an der Hornet Stinger Plus ausdrillen

Die gesamtverfügbaren Modelle der Rutenserie findet ihr hier in unserem Katalog.

Hornet Stinger Kappe

Zu guter Letzt – Abu Abschlusskappe

Ich hoffe diese Produktvorstellung konnte euch einen Einblick in unsere Rutenserie geben.

Weiterhin viel Erfolg am Wasser!

TL

Marc

Facebook Comments
Kategorien : Allgemein, Raubfischangeln, Tipps&Tricks